Skudden am Heidesee

Zierliche Landschaftspfleger

Skudden werden zunehmend für die Beweidung von Streuobstwiesen und verbuschten Flächen eingesetzt.Ein optimales Gelände bieten die Streuobstwiesen mit ihrem Trockenrasen Biotop auf den Hängen am Heidebad. Zum Schutz zahlreicher Insekten tragen Sie einen großen Anteil bei. Auch auf den Blühwiesen im Heidebad kann man sie regelmäßig beobachten.

Skudden in Halle Saale

Die anspruchslosen Skudden eignen sich hervorragend für die Landschaftspflege auf mageren, sandigen Böden. Sie mögen schmackhafte Kräuter. Neben Brennnesseln und Disteln verbeißen sie auch Brombeeren, Schlehen und Weißdorn. Sie trotzen widrigen Wetterverhältnissen und überwintern problemlos im Freien, sofern sie Zugang zu einem trockenen, windgeschützten Unterstand haben. Gelegentlich brauchen sie eine Handvoll Salz.

Menü