Deine Freibad-Hotline: 0163 - 2 66 66 69

55 Jahre Volksbad Heide – 17. Anglerfest im Heidebad – Eintritt Frei

55 Jahre Volksbad Heide – 17. Anglerfest im Heidebad – Eintritt Frei

Am 23. Juni 2012 ab 10.00 Uhr lädt das Heidebad zu einem großen Heimatfest ein. In Unterstützung durch den Förderverein Projekt Halle e. V. und den Nietlebener Heimatverein e. V. wird am Samstag dem 23.06.2012 das 55 jährige Bestehen des Heidebades gefeiert.

Außerdem feiert der Hallesche Anglerverein e. V. sein 17. Anglerfest und das 60-jährige Bestehen der Anglergruppe Askania Nietleben.

Feiern Sie mit uns und dem Anglerverein Halle, ab 10.00 Uhr am 23.06.2012.

55 Jahre Volksbad Heide

1957 wurde das Heidebad in Nietleben erstmals als Freibad geöffnet

Natürlich erwartet Sie wieder ein buntes Familienprogramm im Heidebad mit vielen Aktionen und Überraschungen. Es wird eine Hüpfburg für die Kleinen geben, eine Bastel- und Malstraße. Essen vom Grill, Getränke, Kaffee und Kuchen.

Feiern Sie mit uns das 55jährige Bestehen des Heidebades, wir freuen uns auf Ihren Besuch. Das Heidebad feiert Geburtstag – Nach der Grundsteinlegung am 15. Dezember 1955 und ca. 18 Monaten Bauzeit, öffnete das neu geschaffene Freibad am Heidesee im Sommer 1957, das erste Mal seine Tore für den Badebetrieb. Seit nunmehr 55 Jahren können Erholungssuchende und Badegäste an den ausgedehnten Sandstrände des Heidebades den Sommer, die Sonne und Sandstrände genießen.


FEIERN SIE MIT UNS!
 Den 55. Geburtstag des Heidebades mit musikalischer Unterhaltung und einem bunten Programm.

17. Anglerfest im Heidebad

Der Hallesche Angelverein e. V. lädt zum Anglerfest ins Heidebad

Natürlich erwartet Sie wieder ein buntes Familienprogramm im Heidebad mit vielen Aktionen und Überraschungen. Es wird eine Hüpfburg für die Kleinen geben, eine Bastel- und Malstraße. Essen vom Grill, Getränke, Kaffee und Kuchen.

Der Hallesche Anglerverein e. V. mit 42 Angelgruppen und ca. 2000 Mitgliedern feiert sein 17. Anglerfest im Heidebad. Neben zahlreichen Vereinsmitgliedern aus ganz Sachsen-Anhalt, werden auch zahlreiche Besucher erwartet.
Der Hallesche Anglerverein wartet mit einem riesigen Unterhaltungsprogramm auf:

  • Informationen rund um das Angeln
  • Schnupperangeln für Alle, mit Schwimmsteg
  • Große Anglertombola
  • musikalische Unterhaltung
  • Hüpfburg für Kids
  • Bastelstraße für Kinder
  • Aalknobeln
  • Malstraße für Kinder

60 jähriges Bestehen der Anglergruppe Askania Nietleben

Feiern Sie mit der Anglergruppe und erfahren Sie mehr über die Tradition am Heidesee

Nicht nur der Hallesche Anglerlverein e. V., sondern auch eine Ihrer Ortsgruppen lädt ein. Die Anglergruppe Askania Nietleben feiert 60-jähriges Bestehen.

Bereits 1952, noch vor der Eröffnung des Freibades am Heidesee, wurde die Anglergruppe Askania Nietleben gegründet. Die Mitglieder der Anglergruppe Askania Nietleben tragen seit nunmehr 60 Jahren maßgeblich zum Erhalt und der Sauberkeit des Uferbereiches am Heidesee bei.

Erfahren Sie mehr rund um das Angeln am Heidesee und die Traditionen der Anglergruppe Askania Nietleben. Feiern Sie mit, das 60 jährige Jubiläum!

Heimatfest des Nietlebener Heimatverein e. V.

Neuer Geschichtslehrpfad im Heidebad


Heimatfest im Heidebad
– Der Nietlebener Heimatverein präsentiert Interessierten bislang noch nie veröfffentliches Bildmaterial aus Nietleben und vom Heidesee. Der Nietlebener Heimatverein e. V. entstand am 24. November 1999, gegründet von heimatgeschichtlich interessierten Bürgern.
Des Weiteren präsentiert der Heimatverein die neu geschaffenen Tafeln des Geschichtslehrpfades im Heidebad. Außerdem wird der neue Heimatkalender mit historischen und einzigartigen Luftaufnahmen präsentiert.

Buchpräsentation – Eberhard Garbe – Natürlich nackt

FKK und akt in der DDR – Buchpräsentation und Signierstunde

Außerdem wird es dank der Unterstützung des Mitteldeutschen Verlages eine Buchpräsentation mit Signierstunde geben. Der Autor Eberhard Garbe ist nicht nur Stammgast im Freibad am Heidesee, sondern auch begeisterter FKK-Anhänger.

Eberhard Garbe
Natürlich nackt  – FKK und Akt in der DDR
Bildband  96 S., geb., 220 x 143 mm
s/w- und Farbfotografien ISBN 978-3-89812-849-0
FKK war in der DDR etwas Selbstverständliches und zählt heute zur ostalgischen Erinnerung. An den FKK-Stränden und Zeltplätzen wurde all das gemacht, was Menschen im Urlaub machen – nur eben nackt.

Dieser unbekümmerte Umgang mit der eigenen Nacktheit spiegelt sich in der FFK-Fotografie wie in der Aktfotografie wider. Der Band zeigt Fotos, die Eberhard Garbe von 1975 bis 1989 an Stränden der Ostsee und rund um Halle (Saale) gemacht hat.

Danaë Simmermacher beleuchtet in einem Essay die Nacktheit in Ost und West.  Der Fotograf Eberhard Garbe, geb. 1932, Fotograf. Seine Naturaktfotografien wurden in der Funzel des Eulenspiegels mehrfach veröffentlicht. Auch der Funzelkalender 2009 enthält seine Arbeiten.

Volksfest im Heidebad – 23.06.2012

55 Jahre Volksbad Heidesee, 17. Anglerfest, 60 Jahre Angelgruppe Askania Nietleben

Write a comment:

*

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2016 | Dein Freibad Baden in Halle und Umgebung!