Deine Freibad-Hotline: 0163 - 2 66 66 69

Nietlebener Heimatverein

Der Nietlebener Heimatverein e.V.

Es ist Anliegen des Nietlebener Heimatvereins, Heimatforschung zu betreiben, das kulturelle Leben in Nietleben zu fördern und sich insgesamt für die Belange unseres Stadtteils zu engagieren.

Am 26.Februar 1997 wurde im „Heide Cafe“ zu Nietleben die Arbeitsgruppe Chronik Nietleben von heimatgeschichtlich interessierten Mitbürgern ins Leben gerufen.

Am 24.November 1999 wurde dann von den Mitgliedern dieser Arbeitsgruppe der Nietlebener Heimatverein e.V. gegründet.

Nietlebener Heimatverein e.V.

Seit je her engagiert sich der Verein sehr mit der Heimatpflege in und um Nietleben. Zu seinen Aufgaben zählt aber auch die Unterstützung von Volksfesten und anderen Veranstaltungen in und um Nietleben.

Der jährliche Heimatkalender ist in der Region um die Heide fast in jeden Haushalt zu finden. Seit 2014 wird die Broschüre „Nietlebens neuer Heidebote“ in Anlehnung an das ehemalige Amtsblatt „Heidebote“ in der Regel vierteljährlich zu Informationszwecken an rund 1300 Haushalte des Stadtteils verteilt.

Geschichtslehrpfad im Heidebad
Geschichtslehrpfad im Heidebad

Seit dem Jahre 2007 unterstützt der Heimatverein das Familien- und Naturbad am Heidesee. Entstanden sind z.B. ein Geschichts- und Naturlehrpfad.

Durch regelmäßige Arbeitstreffen wurde nicht nur das Areal rings um den Heidesee sauber gehalten, sondern es wurden auch zahlreiche Bänke zum Verweilen aufgestellt.

Seit 2015 nutzt der Heimatverein ein ehemaliges Wirtschaftsgebäude am Heidesee als Vereinsobjekt. Es ist geplannt, dies auch für öffentliche Veranstaltungen zu nutzen.

Informationen dazu gibt es bei Herrn Leopold unter:

0171 / 47 30 363 und

www.nietlebener-heimatverein.de

Write a comment:

*

Your email address will not be published.

fünf − 1 =

© 2016 | Dein Freibad
Baden in Halle und Umgebung!