Deine Freibad-Hotline: 0163 - 2 66 66 69
Heidelaufserie 2017

Heidelaufserie 2017

Der Heidelauf ist seit über 35 Jahren DER Kultlauf in Halle. An den jährlich 7 bis 8 Heideläufen beteiligen sich über 550 Teilnehmer je Lauf, Tendenz steigend. Alle Läufer und Nordic Walker mit mindestens drei Teilnahmen an den sieben Wertungsläufen erhalten zum Jahresende beim Silvesterlauf ein Heidelauf-Handtuch und eine Urkunde mit den erreichten Laufzeiten.

Startgeld

AltersgruppeStartgeld
Schüler (bis Jahrgang 2002)3 Euro
Jugend (Jg. 1998-2001)4 Euro
Erwachsene (Jg. 1997 und älter)6 Euro
Alle Termine der Heidelaufserie 2017
Datum Veranstaltung
14. Mai 228. Heidelauf
11. Juni 229. Heidelauf
27. August 230. Heidelauf (Honigbienenlauf)
01. Oktober 231. Heidelauf
11. November 232. Heidelauf (Lauf in den Fasching)
31. Dezember 233. Heidelauf (Hallescher Silvesterlauf)

Informationen zur Heidelaufserie

Veranstalter:

Heidelaufverein Halle/Saale e.V.
Am Heidebad 10
06126 Halle (Saale)

Internet:
www.heidelaufserie.de
www.facebook.de/heidelaufserie

Termine 2017

Datum Lauf Startzeit
Sonntag, 05.03.2017226. Heidelauf10:00 Uhr
Sonntag, 09.04.2017227. Heidelauf10:00 Uhr
Sonntag, 14.05.2017228. Heidelauf10:00 Uhr
Sonntag, 11.06.2017229. Heidelauf10:00 Uhr
Sonntag, 27.08.2017230. Heidelauf10:00 Uhr
Sonntag, 01.10.2017231. Heidelauf10:00 Uhr
Samstag, 11.11.2017232. Heidelauf10:00 Uhr

Anmeldung

Die Anmeldung ist ab einer Woche vor dem Start über Internet möglich: www.heidelaufserie.de

Seit 2012 startet der Heidelauf am Heidebad

Heidelaufserie am Heidebad

Seit dem 19.02.2012 findet der Heidelauf erstmals am Heidebad statt. Denn fast 400 Teilnehmer pro Lauf konnte der Sportplatz von Blau-Weiß Dölau nicht mehr verkraften. Probleme gab es nicht nur mit den Umkleide- und Parkrnöglichkeiten, viel gefährlicher war es, wenn sich der große Läuferpulk durch die kleine Tür hinaus in die Heide drängte. Denn jede Sekunde zählte – am Ende soll es ja einen Sieger geben.

Aus diesem Grund wurde nach einem neuen Partner gesucht und mit dem Heidebad in Nietleben auch gefunden. Die Veranstaltungsstätte kann dank der Hilfe vom Förderverein PROjekt-HALLE e.V.  kostenlos genutzt werden. Durch den Umzug stehen nicht nur Toiletten zur Verfügung, es gibt auch in den kühlen Monaten beheizte Umkleidekabinen und nach dem Lauf können sich die Sportler gern auch im kalten Nass des Heidesees abkühlen. Nicht fehlen wird es auch an entsprechender Gastronomie nach dem Lauf und für die Zuschauer.

Schreibe einen Kommentar:

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

8 − 2 =

© 2016 | Dein Freibad
Baden in Halle und Umgebung!